40 Jahre im Dienst der Thüga Energie

40 Jahre treu im Unternehmen: Thüga-Energie-Geschäftsführer Dr. Markus Spitz bedankte sich im Rahmen einer Feierstunde bei Sibylle Straub für das langjährige Engagement.

Ein besonders stolzes Dienstjubiläum hat Anfang April Sibylle Straub feiern können. Die Sachbearbeiterin in der Abteilung Rechnungswesen ist der Thüga Energie bereits seit 40 Jahren treu. „Diese tiefe Verbundenheit und Loyalität sind keinesfalls selbstverständlich. Sie verdienen unseren besonderen Dank“, so Dr. Markus Spitz, Geschäftsführer bei der Thüga Energie, anlässlich der Jubiläumsfeier.

Bereits seit einigen Monaten nutzt Sibylle Straub die Freistellungsphase ihrer Altersteilzeit, um sich auf den Ruhestand einzustellen. „Zusammen mit meinem Mann habe ich seitdem einen großartigen Winterurlaub in Südtirol verbracht und kleinere Radtouren unternommen“, berichtet sie. Dass die Freizeitgestaltung jetzt auch ohne Urlaubsantrag und werktags möglich ist, genießt die aktive 61-Jährige. Dabei schaut sie aber auch gerne auf ihr Berufsleben zurück. „Meine Arbeit war immer vielfältig und hat mir Spaß gemacht“, erzählt sie. „Das liegt nicht nur an den Aufgaben an sich, sondern auch an dem stets guten Betriebsklima.“ Und etwas wehmütig ergänzt sie: „Ich weiß meine Arbeit in guten Händen. Die Kolleginnen und Kollegen vermisse ich allerdings schon jetzt.“

Sibylle Straub kam 1982 als ausgebildete Industriekauffrau zur Thüga Energie - damals noch Gas- und Elektrizitätswerk Singen – und blieb auch in diesem Bereich tätig: Ob Bau- und Auftragsabrechnung, IT, Anlagenbuchhaltung oder Treasury – in der Welt der Zahlen fühlte sie sich wohl. „Frau Straub hat mit ihrem unermüdlichen und äußerst verlässlichen Engagement über viele Jahre zum Unternehmenserfolg beigetragen“, erklärt Dr. Markus Spitz. „Dafür, aber auch für ihre freundliche, stets gut gelaunte Art, möchte ich mich herzlich bedanken.“