Weihnachtsspende für „Das Allgäu packt´s“

Spendenaktion Allgäu
Die Thüga Energie unterstützte das regionale Hilfs-Projekt „Das Allgäu packt’s“. Auf dem Bild v. li.: Rico Hensel vom THW Lindenberg, Arnhold Rösch und Carmen Löscher von der Thüga Energie sowie Thomas Kaleja vom THW Lindenberg.

Thüga Energie unterstützt regionales Hilfsprojekt mit 500 Euro
Bereits seit 2008 sammelt das Aktionsbündnis Allgäu e. V. im Rahmen der Aktion „Das Allgäu packt’s“ Weihnachtspäckchen für bedürftige Kinder und deren Familien in Rumänien und Kroatien. In diesem Jahr unterstützt auch die Thüga Energie das etablierte Hilfsprojekt mit einem Spendenscheck über 500 Euro. 

Mit kleinen Weihnachtsgeschenken und dringend benötigten Grundnahrungsmitteln kann man bei der Aktion „Das Allgäu packt’s“ den Empfängern eine riesige Freude machen und bedürftige Familien dabei unterstützen, über den Winter zu kommen. Dabei werden kleine Weihnachtspäckchen gemäß Packliste der Organisatoren gepackt und diese an einer Abgabestelle abgeben. Mit einer Spende von 20 Euro kann man auch ein Paket vom Aktionsbündnis packen lassen oder die Transportkosten mitfinanzieren. Alle Pakete werden von den Organisatoren persönlich nach Rumänien, Bulgarien und Bosnien gebracht und den bedürftigen Familien überreicht. 

„Gerade zu Weihnachten sollten wir alle versuchen, diejenigen so gut wie möglich zu unterstützen, denen es nicht so gut geht wie uns“, erklärt Marcus Mohr, Regiocenter-Leiter der Thüga Energie in Bad Waldsee. „Noch dazu profitiert auch unsere Region von der Aktion, denn ein Teil der gesammelten Pakete wird vom THW Lindenberg an die Tafeln gespendet und unterstützt somit auch bedürftige Menschen hier vor Ort.“ 

Weitere Infos wie Packlisten, Abgabestellen oder Angaben zum Spendenkonto unter www.dasallgaeupackt.de.