Hilfe: Zählerstand richtig ablesen

So wird es gemacht!

Einmal im Jahr werden die Strom- und Gaszähler abgelesen.

Für die Zählerablesung ist die Thüga Energienetze GmbH verantwortlich. Mit der Durchführung der Ablesung wurde die Firma U-Serv beauftragt. Aufgrund der Corona-Pandemie werden in diesem Jahr auch Ablesekarten eingesetzt. Diese erhalten Sie auch, wenn der Ableser Sie nicht persönlich antrifft.

Liste der Ortschaften, welche mit Karten angeschrieben wurden

Bitte helfen Sie uns, die Abrechnung termin- und verbrauchsgerecht zu erstellen und senden Sie uns die Karten schnellstmöglich und korrekt ausgefüllt zurück. Dies ist selbstverständlich portofrei.

Selbstverständlich können Sie Ihren Zählerstand auch digital mitteilen: Loggen Sie sich in den geschützten Online-Service Bereich ein und teilen Sie uns ihren aktuellen Zählerstand unter der Funktion „Zählerstandserfassung“ mit. Auch ohne Login können Sie uns mithilfe Ihrer Vertragskontonummer den Zählerstand melden.

So einfach geht’s:

Stromzähler richtig ablesen

Moderner/Digitaler Stromzähler

  1. Stromzähler-Nummer
    Jeder Stromzähler hat eine Zählernummer, die eindeutig einer Verbrauchsstelle zugeordnet ist. Diese finden Sie auf dem Gerät direkt unterhalb des Displays nach der Aufschrift "Eigentum des Messstellenbetreibers" und einem Strichcode:
    Lesen Sie die Zahlen beginnend von links ab.
     
  2. Stromzähler-Stand
    Der Zählerstand wird auf dem digitalen Display hinter der Zahlenfolge 1.8.0 angezeigt. Bitte lesen Sie die Zahlen beginnend von links ab.
    Die Anzeige wechselt alle 10-15 Sekunden auf eine weitere Anzeige mit der Zahlenfolge 2.8.0), die Sie für die Ablesung nicht beachten müssen.

Analoger Stromzähler

  1. Stromzähler-Nummer
    Jeder Stromzähler hat eine Zählernummer, die eindeutig einer Verbrauchsstelle zugeordnet ist.
    Lesen Sie die Zahlen beginnend von links ab.
     
  2. Stromzähler-Stand
    Den Zählerstand können Sie daran erkennen, dass dahinter oder darüber immer die Maßeinheit "kWh" (Kilowattstunde) steht.
    Lesen Sie die Zahlen beginnend von links ab. Die Ziffern im rot umrahmten Feld bitte nicht angeben.

Gaszähler richtig ablesen

  1. Gaszähler-Nummer
    Jeder Gaszähler hat eine Zählernummer, die eindeutig einer Verbrauchsstelle zugeordnet ist.
    Lesen Sie die Zahlen beginnend von links ab.
     
  2. Gaszähler-Stand
    Den Zählerstand können Sie daran erkennen, dass dahinter oder darüber immer die Maßeinheit "m3" (Kubikmeter) steht.
    Lesen Sie die Zahlen beginnend von links ab.
    Die Ziffern im rot umrahmten Feld bitte nicht angeben.